Wasser 2035 fliesst!

Das Projekt «Wasser 2035» wird Wirklichkeit! In den vergangenen Monaten haben die Gemeinden des Bünztals- und des Reusstals dem von der ibw initiierten Projekt mit grosser Mehrheit zugestimmt. Nun kann am 9. Juni 2022 die Interkommunale Anstalt (IKA) Wasser2035 gegründet werden, die künftige Dachorganisation des Wasserverbunds.

An der IKA Wasser2035 beteiligen sich die Gemeinden Bettwil, Bremgarten, Büttikon, Dintikon, Dottikon, Fahrwangen, Fischbach-Göslikon, Hägglingen, Hendschiken, Kallern, Mellingen, Niederwil, Sarmenstorf, Tägerig, Uezwil, Villmergen, Waltenschwil, Wohlen, Wohlenschwil sowie der Regionale Wasserverbund Mutschellen mit den angeschlossenen Gemeinden Berikon, Widen, Rudolfstetten, Zufikon und Oberwil-Lieli. Mit ihrer Teilnahme an der IKA Wasser2035 erhalten die Wasserversorgungen eine grössere Versorgungssicherheit – etwa an heissen Sommertagen mit hohem Trinkwasserbedarf –; sie bleiben jedoch in jeder Hinsicht autonom und behalten die Hoheit über ihre eigenen Anlagen und Leitungen.

Als erste Arbeiten neben dem Gründungsakt stehen die Organisation der IKA Wasser2035 sowie die ersten Projektierungen an. Auch wenn nicht gleich morgen die ersten Bagger auffahren werden, zeigt sich die Projektleitung zuversichtlich, dass der «Wasserring» durch das Bünz- und das Reusstal Anfang des kommenden Jahrzehnts abgeschlossen werden kann. Damit ist die Versorgung der Region mit Trinkwasser auf Jahrzehnte hinaus gesichert.

News

Top-Arbeitgeber

Die ibw hat in diesem Jahr erstmals am «Swiss Arbeitgeber Award» teilgenommen – und dies gleich mit Erfolg: In der Kategorie «Mittelgrosse Unternehmen mit 100 bis 249 Mitarbeitenden» gehört sie zu den prämierten Unternehmen und darf nun das Label «Top-Arbeitgeber» verwenden. Die Auszeichnung ist besonders wertvoll, weil sie einzig und allein au...

Licht im Advent

Etwas kleiner – aber nicht minder fein: Im Rahmen der allgemeinen Energiesparmassnahmen des Bundes hat die Gemeinde Wohlen beschlossen, die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr auf die Zentralstrasse, den Postplatz sowie die Bahnhof- und die alte Bahnhofstrasse zu reduzieren. Auch der Weihnachtsbaum auf dem Kirchenplatzkreisel wird wie ...

Infos Mangellage

Im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg sind Fragen der Versorgungssicherheit ins Zentrum des Interesses gerückt. Die ibw hat deshalb auf einer speziellen Website die wichtigsten Informationen zum Thema Mangellagen sowie weiterführende Links zusammengestellt: www.ibw.ag/mangellage Die Website wird bei Bedarf laufend ergänzt.

3 x 3 Spartipps

Für Warmduscher und kühle Rechner: Auf unserer Website finden Sie Tipps, wie Sie beim Heizen, beim Umgang mit Warmwasser oder ganz allgemein bei der Nutzung von Elektrogeräten Energie und damit bares Geld sparen können. Weitere Energiespartipps finden Sie auch in der App «aliunid HOME», die Ihnen unter anderem auch Ihre Energiebilanz in Echtzei...

cleverer Strom

Stellen Sie sich vor, Sie werfen Ihre Waschmaschine an – und Sie wissen: Der dafür benötigte Strom wird genau jetzt und nur für Sie von einer Wohler Photovoltaikanlage oder in einem Walliser Wasserkraftwerk produziert! Das neue Angebot «cleverStrom» der ibw macht diese ebenso innovative wie umweltfreundliche Lösung möglich: Zusammen mit anderen En...

Bequem bezahlen

Kein mühsames Abtippen von Referenznummern und Beträgen, keine Papierverschwendung mehr: Mit der eBill wird Online-Banking noch effizienter! Rund die Hälfte der Schweizer Privathaushalte nutzt schon heute die eBill. Mitmachen ist ganz einfach: Loggen Sie sich in Ihr E-Banking- oder Ihr E-Finance-Konto ein, suchen Sie nach dem Menüpunkt «eBill» ...

Neue Energiepreise

Die Turbulenzen an den internationalen Energiemärkten spiegeln sich auch bei der ibw in steigenden Preisen für Strom und Erdgas wider. So haben sich etwa die Einkaufspreise für elektrische Energie gegenüber 2021 nahezu verdoppelt. Die langfristig ausgerichtete Beschaffungsstrategie der ibw vermag den Preisanstieg zwar ein wenig zu dämpfen, dennoch...

Das Phantom der ...?

Flackernde Leuchten, seltsame Geräusche, Geräte, die plötzlich ein Eigenleben führen: Im Elektrofachgeschäft der ibw geschehen kuriose Dinge. Die Angestellten sind verwundert – und erst nach und nach wird klar, was (oder wer) hinter allem steckt … Im Rahmen des Festivals «Punkt & Halbi» am 10. September 2022 lädt die ibw zu den Uraufführung...

Neue Ladestation

Die ibw hat an der Steingasse eine öffentliche Ladestation für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen – rund um die Uhr zugänglich und mit unkomplizierter Bedienung. Für den Bezahlvorgang ist weder ein App-Download noch eine Registration nötig: einfach den QR-Code an der Ladestation scannen und die gewünschte Bezahlmethode wählen – fertig! Eine gut ...

Und los gehts!

Herzlich willkommen bei der ibw! Anfang August haben sechs junge Lernende bei uns ihre berufliche Karriere gestartet (von links nach rechts): Merdan Kar, Lernender Elektroplaner Siria Di Gesu, Lernende Kauffrau Adrian Morina, Lernender Elektroinstallateur Marcia Schär, Lernende Geomatikerin Batuhan Özdemir, Lernender Elektroinstallateur A...

  1 - 10 / 172  
24-h-Pikettdienst
Im Notfall sind wir 365 Tage rund um die Uhr für Sie da.
Pikett-/Servicedienst
056 619 19 19
Wechseln Sie jetzt
zu ibw-Ökostrom!
Gas
Biogas
Newsletter
Offene Stellen
ibw  |  Steingasse 31  |  5610 Wohlen  |  info@ibw.ag  |  24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19  |  Öffnungszeiten
ibw
Steingasse 31
5610 Wohlen
info@ibw.ag
Öffnungszeiten
24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19
Teamviewer