Neue Preise

Foto: Fotolia/psdesign1

Die Preise für Wohler Trinkwasser steigen per 1. Januar 2018 moderat. Der Gemeinderat hat den entsprechenden Antrag der ibw genehmigt. Hauptgrund für die Preisanpassung sind die stetig gestiegenen Fixkosten in der Wasserversorgung, zudem wird ab 2018 der Löschschutz über die Wassergebühren abgegolten.

Die letzte Erhöhung der ibw-Wasserpreise wurde 1998, also vor rund zwanzig Jahren, vorgenommen. Seither ist zwar die Zahl der Wohler Einwohnerinnen und Einwohner um über 20 Prozent gestiegen, aber weil der durchschnittliche Wasserbrauch tendenziell sank, blieben die Erträge seit 1998 konstant. Mit gleichbleibenden finanziellen Mitteln muss die ibw somit heute ein immer grösseres Netz finanzieren sowie diverse Mehrkosten auffangen.

Für eine dreiköpfige Familie in einer Vierzimmerwohnung steigen die Kosten für Trinkwasser dadurch um rund 41 Franken pro Jahr. Auch mit den neuen Wasserpreisen erhält sie somit
für 92 Rappen pro Tag ein unverzichtbares Lebensmittel in ausreichender Menge und in hoher Qualität direkt ins Haus geliefert.

Im Weiteren erhöht die ibw ihre Erdgas-Arbeitspreise per 1. Januar 2018 um 0,2 Rappen pro Kilowattstunde. Grund dafür ist insbesondere der Eurokurs, der in den vergangenen sechs Monaten von durchschnittlich CHF 1.07 auf CHF 1.17 gestiegen ist. Ausserdem hat der Bundesrat die CO2-Abgabe per 1. Januar 2018 erhöht. Für ein Einfamilienhaus mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20 000 Kilowattstunden (Verbraucherprofil Typ II) steigen die Kosten dadurch um rund vier Prozent.

News

Top-Arbeitgeber

Die ibw hat in diesem Jahr erstmals am «Swiss Arbeitgeber Award» teilgenommen – und dies gleich mit Erfolg: In der Kategorie «Mittelgrosse Unternehmen mit 100 bis 249 Mitarbeitenden» gehört sie zu den prämierten Unternehmen und darf nun das Label «Top-Arbeitgeber» verwenden. Die Auszeichnung ist besonders wertvoll, weil sie einzig und allein au...

Licht im Advent

Etwas kleiner – aber nicht minder fein: Im Rahmen der allgemeinen Energiesparmassnahmen des Bundes hat die Gemeinde Wohlen beschlossen, die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung dieses Jahr auf die Zentralstrasse, den Postplatz sowie die Bahnhof- und die alte Bahnhofstrasse zu reduzieren. Auch der Weihnachtsbaum auf dem Kirchenplatzkreisel wird wie ...

Infos Mangellage

Im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg sind Fragen der Versorgungssicherheit ins Zentrum des Interesses gerückt. Die ibw hat deshalb auf einer speziellen Website die wichtigsten Informationen zum Thema Mangellagen sowie weiterführende Links zusammengestellt: www.ibw.ag/mangellage Die Website wird bei Bedarf laufend ergänzt.

3 x 3 Spartipps

Für Warmduscher und kühle Rechner: Auf unserer Website finden Sie Tipps, wie Sie beim Heizen, beim Umgang mit Warmwasser oder ganz allgemein bei der Nutzung von Elektrogeräten Energie und damit bares Geld sparen können. Weitere Energiespartipps finden Sie auch in der App «aliunid HOME», die Ihnen unter anderem auch Ihre Energiebilanz in Echtzei...

cleverer Strom

Stellen Sie sich vor, Sie werfen Ihre Waschmaschine an – und Sie wissen: Der dafür benötigte Strom wird genau jetzt und nur für Sie von einer Wohler Photovoltaikanlage oder in einem Walliser Wasserkraftwerk produziert! Das neue Angebot «cleverStrom» der ibw macht diese ebenso innovative wie umweltfreundliche Lösung möglich: Zusammen mit anderen En...

Bequem bezahlen

Kein mühsames Abtippen von Referenznummern und Beträgen, keine Papierverschwendung mehr: Mit der eBill wird Online-Banking noch effizienter! Rund die Hälfte der Schweizer Privathaushalte nutzt schon heute die eBill. Mitmachen ist ganz einfach: Loggen Sie sich in Ihr E-Banking- oder Ihr E-Finance-Konto ein, suchen Sie nach dem Menüpunkt «eBill» ...

Neue Energiepreise

Die Turbulenzen an den internationalen Energiemärkten spiegeln sich auch bei der ibw in steigenden Preisen für Strom und Erdgas wider. So haben sich etwa die Einkaufspreise für elektrische Energie gegenüber 2021 nahezu verdoppelt. Die langfristig ausgerichtete Beschaffungsstrategie der ibw vermag den Preisanstieg zwar ein wenig zu dämpfen, dennoch...

Das Phantom der ...?

Flackernde Leuchten, seltsame Geräusche, Geräte, die plötzlich ein Eigenleben führen: Im Elektrofachgeschäft der ibw geschehen kuriose Dinge. Die Angestellten sind verwundert – und erst nach und nach wird klar, was (oder wer) hinter allem steckt … Im Rahmen des Festivals «Punkt & Halbi» am 10. September 2022 lädt die ibw zu den Uraufführung...

Neue Ladestation

Die ibw hat an der Steingasse eine öffentliche Ladestation für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen – rund um die Uhr zugänglich und mit unkomplizierter Bedienung. Für den Bezahlvorgang ist weder ein App-Download noch eine Registration nötig: einfach den QR-Code an der Ladestation scannen und die gewünschte Bezahlmethode wählen – fertig! Eine gut ...

Und los gehts!

Herzlich willkommen bei der ibw! Anfang August haben sechs junge Lernende bei uns ihre berufliche Karriere gestartet (von links nach rechts): Merdan Kar, Lernender Elektroplaner Siria Di Gesu, Lernende Kauffrau Adrian Morina, Lernender Elektroinstallateur Marcia Schär, Lernende Geomatikerin Batuhan Özdemir, Lernender Elektroinstallateur A...

  1 - 10 / 172  
24-h-Pikettdienst
Im Notfall sind wir 365 Tage rund um die Uhr für Sie da.
Pikett-/Servicedienst
056 619 19 19
Wechseln Sie jetzt
zu ibw-Ökostrom!
Gas
Biogas
Newsletter
Offene Stellen
ibw  |  Steingasse 31  |  5610 Wohlen  |  info@ibw.ag  |  24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19  |  Öffnungszeiten
ibw
Steingasse 31
5610 Wohlen
info@ibw.ag
Öffnungszeiten
24-Stunden-Pikettdienst: 056 619 19 19
Teamviewer